📞Buchungsanfrage 📰Newsletter

2

Wo möchtest du in deinen Segelurlaub in 2025 verbringen?

Polynesien? Thailand? Griechenland? Italien, oder zu den Balearen? Hilf mir bei der Entscheidung!! Vote mit!!

Freunde der Sonne, ich brauche euren Rat.

Kennt ihr kennt das? Man sitzt im Restaurant, vor einem eine 15-seitige Speisekarte plus einer 5 seitigen Weinkarte und man muss sich entscheiden, was man essen und trinken soll? Es ist eine Katastrophe zu viel Auswahl ist erschlagend.

So geht es mir auch schon wieder. Ich wälze Kataloge, lese nautische Reiseführer, lasse mich von Reisebloggern und Youtubern inspirieren doch die Auswahl an Segelrevieren und Yachten ist schier unendlich und erschlagend. Ich schwanke in der Entscheidung hin und her, fühle mich wie ein Fähnlein im Wind.

Daher, bitte bringt mich wieder auf Kurs, seid mir bei der Wahl der Segelrevier behilflich. Ich habe schon einmal sechs mögliche Ziele ins Visier genommen und euch ein paar Eckdaten zusammengefasst. Nun sagt ihr mir doch bitte in welchem Revier ich für uns eine schicke Yacht buchen soll. 

Die Termine stehen schon fest.

Deine Stimme zählt !!

Vote mit und erfahre als erstes wohin die Reisen gehen sollen.

Es gibt wieder 3 Reisezeiten für die ich jeweils 2 Segeltörns vorselektiert habe. Nun liegt es Dir dich für deinen Lieblingstörn zu entscheiden.

Ende August werde ich die Törn Planung zu Ende bringen und dich, vor allen anderen über das Törnprogramm informieren. 

Welchen Törn bevorzugst du?

Segelurlaub im Mai / Juni 2025

Spanien: Mallorca

Voting Trend

Mallorca
Eine von vielzähligen Ankerbuchten auf Mallorc

Mallorca, wer kennt sie nicht, die Lieblingsinsel der Deutschen? Oft in Verruf geraten wegen des Ballermanns und als Putzfraueninsel.

Doch Mallorca hat viel mehr zu bieten als Party und Strand. Die Insel ist ein tolles Wassersportrevier mit hervorragender nautischer Infrastruktur. Die Küstenlandschaft ist abwechslungsreich und stark zerklüftet. Dadurch gibt es eine Vielzahl schöner Buchten, die zum Ankern einladen. Im Norden segelt man vor der schönen Kulisse des Tramuntana-Gebirges, und die mallorquinische Küche ist ein Traum. Die Gastronomie ist gut; es macht einfach Spaß, essen zu gehen.

Die Liegeplatzgebühren in den Marinas sind nicht ganz billig, wodurch die Bordkasse etwas stärker befüllt werden muss als sonst.

Törndauer: 7 Nächte und 10 Nächte

Geschätzte Kosten: 
Charterbeteiligung:
7 Nächte 970,– EUR / 10 Nächte 1.370,– EUR
Bordkasse: 7 N: 300,– EUR  / 10 N: 440,– EUR
Flüge ab 250,– EUR

Termine:
31.05.20225 bis 07.06.2025
07.06.2025 bis 17.06.2025
18.06.2025 bis 28.06.2025

Griechenland: Korfu

Voting Trend

Korfu
Segelurlaub in Korfu

Korfu mit Paxos und Antipaxos ist das perfekte Segelrevier für Einsteiger.

Die Inseln in dieser Region sind stark bewaldet und sattgrün. Die Küstenkulisse ist abwechslungsreich aufgrund der Berge und Wälder, die häufig bis ans Ufer reichen. Das Wasser ist meist kristallklar und lädt schon morgens zu einem Sprung ein.

Korfu ist auch ideal für Personen, die sich zum ersten Mal an Bord einer Segelyacht trauen. Das Revier ist gut geschützt, die Winde sind moderat und höhere Wellen eher die Ausnahme. Die Liegeplatzgebühren, aber auch die Preise in der Gastronomie, sind recht günstig.

Törndauer: 7 Nächte und 10 Nächte

Geschätzte Kosten: 
Charterbeteiligung:
7 Nächte 970,– EUR / 10 Nächte 1.370,– EUR
Bordkasse: 7 N: 250,– EUR  / 10 N: 350,– EUR
Flüge ab 250,– EUR

Termine:
31.05.20225 bis 07.06.2025
07.06.2025 bis 17.06.2025
18.06.2025 bis 28.06.2025

Spätsommertörn August / September 2025

Griechenland: Dodekanes

Voting Trend

Dodekanes
Segelurlaub im Dodekanes

Der Dodekanes ist ein Klassiker für Segler in der Ägäis, und das hat seine guten Gründe. Die 25 bewohnten Inseln bieten alles, was man sich für einen gelungenen Segelurlaub wünschen kann: jede Menge geschützter Buchten, typische griechische Ortschaften mit verwinkelten Gassen, eine üppige Meeresfauna und häufige Delfinsichtungen. In den Buchten begegnet man oft Meeresschildkröten beim Schnorcheln.

Die Windverhältnisse sind über den Sommer sehr gut. Das Segelrevier befindet sich am Rand der Zone, in der der Meltemi durch die Ägäis pfeift.

Die Liegeplatzgebühren und Gastronomiepreise sind im Vergleich zu Italien oder Kroatien noch recht günstig.

Törndauer: 7 Nächte und 10 Nächte

Geschätzte Kosten: 
Charterbeteiligung:
7 Nächte 980,– EUR / 10 Nächte 1.380,– EUR
Bordkasse: 7 N: 200,– EUR  / 10 N: 280,– EUR
Flüge ab 250,– EUR

Termine:
30.08.20225 bis 06.09.2025
06.09.2025 bis 16.09.2025
17.09.2025 bis 27.09.2025

Italien: Sizilien

Voting Trend

Sizilien
Segelurlaub durch die Liparischen Inseln

Bella Italia! Ein Segeltörn ab Sizilien zu den Liparischen Inseln. Wer möchte nicht einmal sehen, wie der Stromboli nachts seine Funken in den Nachthimmel feuert? Dieses Schauspiel können wir bequem an Bord beim Abendessen bei einem Glas Wein beobachten.

Aber auch die anderen Liparischen Inseln haben einiges zu bieten. Zwar nicht so viele geschützte Ankerbuchten, dafür gibt es eine gute Marina-Infrastruktur, schöne Ortschaften und Möglichkeiten, die ein oder andere Insel mit dem Motorroller oder Buggy zu erkunden.

Die Liegeplatzgebühren in Italien werden sicher einen größeren Posten in der Bordkasse ausmachen.

Törndauer: 7 Nächte und 10 Nächte

Geschätzte Kosten: 
Charterbeteiligung:
7 Nächte 980,– EUR / 10 Nächte 1.380,– EUR
Bordkasse: 7 N: 300,– EUR  / 10 N: 450,– EUR
Flüge ab 250,– EUR oder Anfahrt im PKW

Termine:
30.08.20225 bis 06.09.2025
06.09.2025 bis 16.09.2025
17.09.2025 bis 27.09.2025

Entdeckertörn Dezember / Januar 2026

Thailand: Adamanensee

Voting Trend

Thailand
5 jpg

Thailand ist mehr als nur Segeln. Thailand ist Exotik pur. Es ist das perfekte Segelrevier für uns Europäer, die den Winter und die dunklen Tage verkürzen wollen.

Die Andamanensee in Thailand ist auch ideal für alle, die sich zum ersten Mal an Bord trauen. Wenige Wellen und moderate Windverhältnisse lassen den Katamaran ruhig übers Wasser gleiten.

Die Kulisse erinnert an die Bacardi-Werbung: Inseln mit schönen Küstenformationen, Lagunen, die man von außen fast nicht erkennen würde, sowie schneeweiße, palmengesäumte Sandstrände.

Überall gibt es fantastische Gastronomie zu kleinen Preisen. Kurzum, Thailand ist ein Revier der Superlative.

Törndauer: 10 Nächte

Geschätzte Kosten: 
Charterbeteiligung 2.400,– EUR
Bordkasse: 400,– EUR
Flüge ab 1.000,– EUR

Termine:
13.12.2025 bis 27.12.2025
30.12.2025 bis 13.01.2026
10.01.2026 bis 24.01.2026

Französisch Polynesien

Voting Trend

Polynesien
Design ohne Titel 2024 04 19T100948.426 jpg

Bora Bora, Tahiti, Huhaine!!

Klingen diese Namen nicht traumhaft und exotisch?

Wie wäre es mal mit einem Segeltörn am anderen Ende der Welt? Ca. 4.500 km südlich von Hawaii, 6.000 km östlich von Australien und mindestens genauso weit entfernt von Südamerika liegt Polynesien in „the middle of nowhere“ der Südsee?

Viele der Inseln sind von ringförmigen Außenriffen umgeben, mit bizarren, vom Urwald bewachsenen Felsformationen. Französisch-Polynesien ist eines der schönsten Segelgebiete der Welt, mit besten Segelbedingungen mitten im Passatstreifen und in einer intakten Natur. Das heißt, Barfußsegeln in Reinkultur bei angenehmen Temperaturen vom Feinsten.

Törndauer: 13 Nächte

Geschätzte Kosten: 
Charterbeteiligung 2.500,– EUR
Bordkasse: 500,– EUR
Flüge ab 1.500,– EUR

Termine:
13.12.2025 bis 27.12.2025
30.12.2025 bis 13.01.2026
10.01.2026 bis 24.01.2026

The request is missing an API key. Or, The key parameter is invalid.
Wie sind die Kosten für den Törn kalkuliert?

Alle Kosten pro Teilnehmer sind zum Selbstkostenpreis kalkuliert und ohne Absicht einer Gewinnerzielung.

Es werden die Charterkosten wie Kautionsversicherung, Endreinigung, Kosten die durch Anzeigenschaltung in Internetportalen auf  die geplante Anzahl der Teilnehmer umgelegt. Der Skipper ist von der Kostenbeteiligung ausgeschlossen.

Im Falle das sich nicht alle Kojen belegen lassen, trägt der Skipper das finanzielle Risiko und schießt den Fehlbetrag dazu. Das heißt es kommt zu keinen Nachforderungen seitens des Skippers an die Teilnehmer.